Fragen & Antworten

Wenn du grundsätzliche Fragen hast oder Probleme beim Blog auftauchen, schau‘ zuerst in diese Liste der Fragen & Antworten. Sollte dir das nicht weiterhelfen, kannst du eine E-Mail an support@missionseinsatz.org richten. Beschreibe dann dein Problem so detailliert wie möglich und stelle dar, wie und zu welchem Zeitpunkt es aufgetreten ist. Natürlich kannst du uns auch generelle Fragen an diese Adresse schreiben, wenn sie hier nicht aufgeführt sind.

Frage: Ist dieser Service kostenlos? Wenn ja, wie finanziert er sich?

Richtig verstanden – du kannst dein eigenes Missionsblog kostenlos betreiben. Jedes Blog bekommt einen Speicherplatz von 300 MB für Bilder und Texte. Damit du nicht in Speichernot gerätst, solltest du vor dem Hochladen deine großen Dateien oder Bilder komprimieren. Mehr dazu unten.

Dieser Service finanziert sich in erster Linie aus 100% ehrenamtlicher Tätigkeit und Eigenleistung. Jeder, der hier mitarbeitet, sammelt sich also Schätze im Himmel, wo es keinen Rost noch Motten gibt!

Frage: Wie viel Speicherplatz hat jedes Blog und was gilt es zu beachten?

Jeder Autor bekommt für sein Blog 300 Megabyte Speicherplatz, die man mit Texten und Bildern befüllen kann. Zu beachten ist, dass hochgeladene Bilder vorher auf dem eigenen Computer komprimiert bzw. verkleinert werden sollten, um Speicherplatz zu sparen. Ein Beispiel: Du schießt mit deiner 12-Megapixel-Kamera 15 Bilder, die du in einen Artikel einbauen willst. Jedes Bild kommt dabei auf mindestens 5 MB. Wenn du sie alle unbearbeitet hochlädst, hast du für nur einen Artikel 75 Megabyte verbraucht!

Das ist absolut unnötig. Mit Programmen wie „Image Resizer“ für Windows kannst du deine 5-MB-Bilder auf jeweils 300 KB oder weniger „kleinschrumpfen“ – bei ausreichend guter Qualität und Größe. Mac-Benutzer brauchen dafür nicht einmal ein extra Programm. Um auf dem Mac Bilder zu komprimieren, öffnet man sie einfach in der Vorschau, markiert alle und wählt „Werkzeuge > Größenkorrektur“. Ein guter Wert für Breite und Höhe eines Bildes sind etwa 1280 x 1024 Pixel oder ähnlich. Das Dateiformat sollte immer JPG (Qualitätswert ca. 80) oder PNG sein.

Merke: Umso größer deine Bilder, desto weniger Platz hast du für weitere Beiträge und Uploads. Das gilt natürlich auch für das Einbinden von Videos: Lade sie zunächst auf ein Videoportal wie Youtube hoch und binde anschließend einfach den Link zum Video in deinen Beitrag ein.